Psychotherapie in Deutscher Sprache

Ich bin gebuertige Deutsche und habe meine Kindheit, Jugend und Schulzeit  in Deutchland verbracht.  Ich spreche fliessend Deutsch und kann deshalb auch Therapie auf Deutsch ausueben.

Erfahrungsgemäß ist Psychotherapie  in der eigenen Muttersprache wesentlich wirkungsvoller als in einer Fremdsprache. Denn in einer psychotherapeutischen Sitzung geht es vor allem um emotionale Inhalte. Wenn diese in der Muttersprache zum Ausdruck gebracht werden koennen, vertieft es die Therapie.

Selbst bei Klienten mit hervorragenden Englisch Kenntnissen kommt es häufig vor, dass ihnen bei  fruehen Kindheitserlebnissen or Erinnerungen einfach die treffenden Worte fehlen.  In der Englischen Sprache emotionale Inhalte zu beschreiben, fällt ihnen schwer,  aber nicht in der eigenen Muttersprache.

Weiterhin sind die Kindheit und Sozialisation im Mutterland sowie die kulturellen Besonderheiten des Landes in dem man aufgewachsen ist ausserordentlich prägend .

Für den Erfolg der Psychotherapie  ist es daher entscheidend, dass Klienten sowohl emotional, sprachlich,  als auch kulturell verstanden werden.